Handgepäck FAQ

Hier beantworten wir dir die wichtigsten Fragen zum Thema Handgepäck!

Was gehört ins Handgepäck?

Ins Handgepäck gehört alles was Sie bis zur Ankunft am Zielflughafen dringend brauchen und nicht verboten ist. Schlüssel, Ausweise, Geld, Wertsachen und Ticket solten Sie auf jeden Fall im Handgepäck transportieren. Des weiteren emfiehlt es sich Hygiene und Kosmetikartikel und ggf. etwas Wäsche zum wechseln ein zu packen.

Passen Sie aber auf, dass Sie keine im Flugzeug als gefährlich geltende Gegenstände wie Nagelscheeren mitnehmen und Flüssigkeiten wie Zahnpasta, Cremes oder Nagellack den Vorschriften entsprechend transportiert werden.

Wie groß und schwer darf mein Handgepäck sein?

Maximale Größe und Gewicht des kostenlosen Handgepäcks richten sich nach der Fluglinie, mit der Sie fliegen:

Darf mein Laptop oder Tablet mit an Bord?

In der Regel dürfen Sie eine Laptop mit an Bord nehmen wenn dieser in Ihr Handgepäck passt. Bei Ryanair geht das nur mit kleinen Netbooks oder Tablets. Bei allen anderen Fluglinien haben Sie in Ihrem Handgepäck Platz für Ihr Laptop oder dürfen sogar eine zusätzliche Laptoptasche mit an Bord nehmen.

Darf ich eigenes Essen im Handgepäck transportieren?

Prinzipiell dürfen Sie Essen im Handgepäck transportieren solange folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Das Essen im Handgepäck ist nicht flüssig oder zähflüssig, es sind zum Beispiel auch Brotaufstriche verboten, so lange Sie noch nicht aufs Brot geschmiert wurden.
  • Die Reise geht nicht in ein Land mit Einfuhrbeschränkungen. So lange Sie in der Europäischen Union bleiben müssen Sie also nur das Flüssigkeitsverbot beachten.  Geht es weiter weg, sollten Sie am besten Ihre Stullen vor Ankunft ver